• Werner Grimm Ein güldenes Kleinod Davids. Die Psalmen des Alten Testaments. 2012, durchgesehene Auflage 2018
    294 Seiten, Hardcover
    dazu 3 CDs mit Einspielungen des Kammerchors Stuttgart unter dem Dirigat von Frieder Bernius
    ISBN 978-3-00-037131-8
    Verlag Werner Grimm Tübingen

    Reihe: Biblische Raritäten Band 3 33,30 €
    Bd-3 Schatten

    Das Buch stellt die neu aus dem Hebräischen übersetzten 150 Psalmen der Bibel so dar, dass ihre Eigenart jeweils rasch erkennbar wird. Dem dienen Sinn anzeigende Gliederungen und knappe Erklärungen. In sie sind Erträge der Forschung ebenso eingegangen wie des Verfassers Entdeckungen an den Texten.

    Die holzschnittartigen Skizzen bereiten das persönliche Beten vor und deuten die Verwendungsmöglichkeiten der Psalmen im Gottesdienst an. Für diesen Zweck sind am Seitenrand Liedstrophen aus dem Ev. Gesangbuch zugeordnet, welche den betreffenden Psalm „weiterdichten“. Zu zahlreichen Psalmen findet man Hinweise auf Vertonungen seit dem 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, die mit dem Kammerchor Stuttgart unter Frieder Bernius eingespielt wurden. 3 CDs liegen dem Buch bei!

    „…Eine Psalmenübersetzung, die von knappen und markanten Auslegungen begleitet ist. Der besondere Clou ist die Beigabe von drei CDs … Auslegung und Kirchenmusik haben in Grimms Werk zu einer fruchtbaren Symbiose gefunden. Das Gespräch zwischen Prediger und Kirchenmusiker wird zum Nutzen unserer Kirche angeregt…“
    (Richard Mössinger in: Evangelium und Kirche 2 / 2012)