• Christian Dietzfelbinger Facetten des Evangeliums 1. Auflage 2020
    96 Seiten, kartoniert
    ISBN 978-3-9821773-3-5
    Verlag Werner Grimm Tübingen

    Reihe: Biblische Raritäten Band 34 12,50 €
    Bd-34 Schatten

    Aus dem Schatzkästlein seiner in vielen Jahren gehaltenen Predigten und Vorträge schenkt uns Dietzfelbinger in der Reihe „Biblische Raritäten“ weitere acht Perlen seiner Interpretationskunst. Sie kreisen alle um Jesus von Nazareth, nähern sich ihm über verschiedenartige Stücke der Evangelien. Transparent, wie sie angelegt sind, beleuchten sie Lebensfragen,  wie sie sich uns heute noch, Christen in dieser Welt, stellen und umtreiben.  Wenn es in Johannes 2,25 von Jesus heißt: „Er wusste, was im Menschen ist“, so erleben wir  Dietzfelbingers Auslegungen wie eine Entfaltung dieses Satzes; sie heben in der Spur Jesu „tief Menschliches“ ans Licht und übergeben es den in Jesu Reden und Handeln wirkenden heilenden Kräften. So zeigen sich staunenden Leserinnen und Lesern Grundlinien und Ansätze einer jesuanischen „Tiefenpsychologie“ und „Psychotherapie“ zu sagen.
    Wohltuend: Dietzfelbinger vergisst an keiner Stelle seiner Ausführungen, dass er diese als Exeget, vertraut mit dem Werkzeug der Bibelwissenschaft, erarbeitet und kontrolliert hat.