• Werner Grimm Als Finger Gottes. Annäherungen an Jesus von Nazareth 1. Auflage 2021
    596 Seiten, gebunden mit Leseband
    ISBN 978-3-9821773-4-2
    Verlag Werner Grimm Tübingen

    Reihe: Biblische Raritäten Band 35 32,50 €
    Bd-35 Schatten

    Jesus legte in dem, wie er wirkte und was er predigte, immer auch die Hebräische Bibel aus, seine und seines Volkes Heilige Schrift. Sie ist der Boden, auf dem er steht, und immer wieder Inspirationsquelle. In den überlieferten Jesusworten harren noch etliche Zitate und vor allem Anspielungen und Anklänge an alttestamentliche Stellen ihrer Würdigung. Wo wir sie als solche erkennen, wird sich mancher änigmatische Jesusspruch nach Aussagegehalt und Bedeutung klären. Dabei geht es nicht um altbekannte Texte, sondern auch um bislang unbeachtet gebliebene.
    Die Untersuchungen und Betrachtungen verschiedenartigster Überlieferungsstücke ordnete Werner Grimm so an, dass den Leserinnen und Lesern nun ein annähernd komplettes Jesus-Buch vorliegt. Manche Passage mündet direkt in eine fruchtbare Auseinandersetzung mit Fragen unsere Gegenwart oder lotet die zeitlose seelsorgerliche Bedeutung eines Jesus-Textes aus.