Biblische Raritäten

Der Titel der kleinen Reihe bezieht sich nicht auf die ‚schriftstellerische Leistung‘ der Autoren. Er beansprucht vielmehr Aufmerksamkeit für biblische Stücke, die aus – unverdientem – Schattendasein ins Licht geholt werden. Auch verspricht er Auslegungen und Essays, die auf mancherlei Weise aus den Geleisen des Gewohnten springen: Philologische Beobachtungen, gründlich erarbeitete Übersetzungen, auch ‚zu-fällige‘ Entdeckungen eröffnen neue Sichten auf scheinbar bekannte und ausgelotete Texte.

Immer im Blick aber bleibt die Gegenwart – unser Leben, wie es bewältigt und gestaltet werden will.

Bestellung über den Buchhandel oder direkt beim Verlag